KOSTENLOSER VERSAND UND EINFACHE RÜCKSENDUNG

{{productdetailctrl.extendedIsActive ? 'Zurück' : 'Details erkunden'}}

{{productdetailctrl.origPrice}} {{mainctrl.currencySymbol}} {{productdetailctrl.productPrice}} {{mainctrl.currencySymbol}}

Ausverkauft

{{productdetailctrl.discountPercent}}%
{{productdetailctrl.product.Name}}

{{productdetailctrl.origPrice}} {{mainctrl.currencySymbol}} {{productdetailctrl.productPrice}} {{mainctrl.currencySymbol}}

Ausverkauft

KOSTENLOSER VERSAND

{{ colors.DominantColor.Value | lowercase }}
{{productdetailctrl.productVariants[0].Size}}
Größe auswählen
  • BESCHREIBUNG
  • BESCHREIBUNG
  • GRÖSSENTABELLE

Artikel-Nr. {{productdetailctrl.product.ItemNumber}} {{productdetailctrl.product.DominantColor.Text}}

Laut der ECCO Passform sollte ein Schuh am Spann eng anliegen und um den Vorderfuß locker sitzen. So können sich die Knochen und Muskeln des Fußes frei und uneingeschränkt entwickeln.

Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Größe bestellen, messen Sie den Fuß Ihres Kindes am besten aus und ermitteln Sie anhand der Maße in der untenstehenden Größentabelle die entsprechende Schuhgröße. Folgen Sie einfach diesen vier Schritten, um die Füße Ihres Kindes genau auszumessen:

Um die Füße Ihres Kindes von der Ferse bis zu den Zehen auszumessen, benötigen Sie nur ein Blatt Papier, einen Stift und ein Lineal.
Legen Sie das Blatt Papier auf den Boden mit einer Kante an einer Wand. Setzen Sie den Fuß mit der Ferse gegen die Wand auf das Blatt Papier.
Markieren Sie auf dem Papier, wo der Fuß am längsten ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Fuß. Unsere Füße sind in der Regel unterschiedlich lang.
Messen Sie die Länge und ermitteln Sie die Schuhgröße in der untenstehenden Größentabelle. Orientieren Sie sich dabei an dem längeren Fuß. Wenn Sie Kinderschuhe kaufen, addieren 1,5 cm hinzu, damit die Füße noch Platz zum Wachsen und die Zehen beim Gehen genug Bewegungsfreiraum haben.

NOCH BEDENKEN WEGEN DER GRÖSSE?

Keine Sorge, Sie haben ein 28-Tage-Rückgaberecht, falls die von Ihnen gekauften Schuhe nicht passen sollten.


DER EINFACHE GRÖSSENCHECK

Überprüfen Sie die Größe, sobald Sie die Schuhe erhalten haben. Gleichen Sie dazu die Fußlänge mit der Innensohle ab. Achten Sie darauf, dass der Fuß 1,5 cm Platz hat. Zu viel oder zu wenig Platz bedeutet, dass der Schuh entweder zu groß oder zu klein ist.

Größe auswählen GRÖSSE: {{productdetailctrl.productVariantValue}}

Laut der ECCO Passform sollte ein Schuh am Spann eng anliegen und um den Vorderfuß locker sitzen. So können sich die Knochen und Muskeln des Fußes frei und uneingeschränkt entwickeln.

Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Größe bestellen, messen Sie den Fuß Ihres Kindes am besten aus und ermitteln Sie anhand der Maße in der untenstehenden Größentabelle die entsprechende Schuhgröße. Folgen Sie einfach diesen vier Schritten, um die Füße Ihres Kindes genau auszumessen:

Um die Füße Ihres Kindes von der Ferse bis zu den Zehen auszumessen, benötigen Sie nur ein Blatt Papier, einen Stift und ein Lineal.
Legen Sie das Blatt Papier auf den Boden mit einer Kante an einer Wand. Setzen Sie den Fuß mit der Ferse gegen die Wand auf das Blatt Papier.
Markieren Sie auf dem Papier, wo der Fuß am längsten ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Fuß. Unsere Füße sind in der Regel unterschiedlich lang.
Messen Sie die Länge und ermitteln Sie die Schuhgröße in der untenstehenden Größentabelle. Orientieren Sie sich dabei an dem längeren Fuß. Wenn Sie Kinderschuhe kaufen, addieren 1,5 cm hinzu, damit die Füße noch Platz zum Wachsen und die Zehen beim Gehen genug Bewegungsfreiraum haben.

NOCH BEDENKEN WEGEN DER GRÖSSE?

Keine Sorge, Sie haben ein 28-Tage-Rückgaberecht, falls die von Ihnen gekauften Schuhe nicht passen sollten.


DER EINFACHE GRÖSSENCHECK

Überprüfen Sie die Größe, sobald Sie die Schuhe erhalten haben. Gleichen Sie dazu die Fußlänge mit der Innensohle ab. Achten Sie darauf, dass der Fuß 1,5 cm Platz hat. Zu viel oder zu wenig Platz bedeutet, dass der Schuh entweder zu groß oder zu klein ist.